Praxisorganisation  
Wie fast alle ärztlichen Psychotherapeuten (Psychiater) arbeite ich ohne angestelltes Hilfspersonal. Sie werden mich darum bei Telefonanrufen immer direkt sprechen. Ich bin auch fast jederzeit erreichbar, sei es zur Praxiszeit oder Privat. Ohne die Therapiestunden zu stören, können Sie auf meiner
  Haupttelefonnummer             

 052 214 24 40


jederzeit Band-Informationen zur augenblicklichen Praxisorganisation erfahren:

  • Hinweis auf mindestens eine Direkttelefonnummer (in der Praxis oder Privat), unter der ich zur Zeit erreichbar bin
  • Hinweis auf meine Telefonzeit für Neuanmeldungen und Fragen
  • Angaben über Ferienabwesenheit und Telefonnummer, unter der ich zur Zeit erreichbar bin
  • Angaben zum organisierten ärztlichen Notfalldienst


Neuanmeldungen

Neuanmeldungen sind leider nicht jederzeit möglich. Ich bin dankbar, wenn Sie mich zu meinen unter 052 214 24 40 erfahrbaren Telefonzeiten anrufen oder sich per Mail anmelden. Allerdings kann ich je nach Auslastung nicht jederzeit neue Patienten annehmen.
  • Sie können sich direkt und ohne Überweisung durch den Hausarzt anmelden (Ausnahme: Patienten in einem sogenannten Hausarzt-Versicherungs-Modell brauchen die Einwilligung des Hausarztes)
  • In Notfällen und bei bewegungsbehinderten Patienten mache ich auch Hausbesuche
  • Wehrmänner mit Problemen vor dem Einrücken können sich jederzeit melden. Es ist besser, kurzfristig zusammen eine Lösung zu finden, als das Risiko einer strafbaren Unterlassung einzugehen.


Krankenkassenleistungen

Die Behandlung psychischer Probleme und Krankheiten müssen von allen Krankenkassen übernommen werden. Wie bei anderen Ärzten müssen Patienten auch beim Psychiater nur für den sogenannten Selbstbehalt von 10% des Honorars aufkommen.